Dr. Sanierung

Guten Abend ihr Lieben,

ich hoffe, dass es euch gut geht und die Woche bisher nicht besonders anstrengend ist. Hier in Moskau ist es total warm. Diese Hitze schafft  mich körperlich. Aber ich will mich nicht beklagen… 😉

Trotz des Wetters muss man ja arbeiten und ich bin keine Ausnahme. Heute am Morgen war ich aber ein wenig neidisch auf Menschen, die Urlaub haben, obwohl ich weiß, dass Urlaub nicht meine Sache ist. 🙂

Ich war übrigens sehr fleißig in den letzten Tagen und nicht nur für mein Geschäft beschäftigt. Ich habe schon wieder ein paar Mal als Sanierungs-Doktor gearbeitet und das hat mir richtig Spaß gemacht. 🙂

Einen alten Korb wollte meine Mitarbeiterin einfach so wegwerfen, nur weil die Unterseite kaputt war. Och, das konnte ich natürlich nicht aushalten und habe ihn nach Hause mitgenommen. Und er hatte Glück, muss ich sagen. Ich habe ihn nicht lange liegen gelassen, was anderen Dingen ziemlich oft passiert, wenn ich sie in meinen Sanierungschrank reinlege. Und nach der Operation ist der Korb plötzlich so hübsch und stabil geworden. Ich will mich nicht mehr von ihm trennen. Dazu passt er sehr gut zu der Kommode im Flur. Er muss sicher bei mir bleiben! 😉

20150531_162132 (1280x943)      20150531_162236 (1280x964)

 20150531_162250 (1125x1280)

Das gleiche Schicksal hatte noch ein Patient. 🙂 Ich war zu Besuch und habe ein Fotoalbum von einer Freundin geschenkt bekommen, weil sie keine Fotoalben mehr mag. Sie hat alles im Computer. „Na und?! “ wollte ich sagen „Ich habe auch Fotos im Computer, das ist aber kein Grund keine Alben mehr zu haben.“ Das habe ich aber nicht gesagt. 🙁 Ich habe das Arme nach Hause mitgenommen und schon am nächsten Tag hat es ein neues Kleid bekommen. Neue Kleider sind die beste Heilung für alte Alben. 😉 Ich weiss nicht, ob es sich freut, dass es nun so weiblich aussieht, aber ich hoffe schon.

 20150602_165833 (1280x885)         20150602_165553 (1280x960)

Der dritte Patient hatte eine schwere Depression und hat dazu laut geschrien, dass er auf keinen Fall in den Mülleimer will. Er hat zu schöne Formen, um einfach so weggeworfen zu werden. Erstmal wollte ich ihm Antidepressiva aufschreiben. Dann habe ich aber akzeptiert, dass er Recht hat… Ich habe ihm ein paar Komplimente gemacht und er hat noch eine Blume von mir bekommen… 🙂

11390093_836987896393061_8532165183006926942_n      20150531_134357 (960x1280)

Wer war noch im Wartezimmer…?  Ach, ja! Ein gestrickter Gürtel wollte unbedingt was Schönes werden, weil seine Besitzerin ihn nie verwendet hat. Als Brosche weiter zu leben ist sein größter Wunsch, hat er mir gesagt, als ich ihm das Angebot gemacht habe.

20150531_164613

Und heute habe ich was Besonderes ausgedacht!!! Ich hab zwei aus einem gemacht! Wer kann das auch?!  Ein Schritt nach vorne! Keiner? Hahaha. Ich wusste es doch! 😉

20150603_110331 (1078x1280)

20150603_144025 (1280x960)         20150603_144329 (1280x960)

Mein alter Schal, den ich fast nie getragen habe, hat ab heute zwei parallele Leben!

So, lebe ich, meine Lieben. 🙂 Nur ich und meine Patienten. 😉

Schreibe einen Kommentar