Flohmarkt Leipzig

 

Jeder hat bestimmt viel zu viele Sachen, die er schon lange nicht mehr braucht und trotzdem kann er nicht einfach mit ihnen Schluss machen. 😉 Ich bin keine Ausnahme, ich kann solche Menschen gut verstehen. 🙂 Einige nennen mich sogar Messi, wenn sie sehen, wie viel Zeugs ich im Keller habe und wie viel ich immer wieder nach Hause von anderen Menschen bringe. So einfach bin ich aber nicht! 😉 Ich sammele das alles nicht dafür, um immer mehr zu haben. Meine „Krankheit“ hat andere Gründe. Ich habe immer Angst davor, dass „arme“ Dinge einfach in die Mülltonne gehen, wenn ich sie nicht rette. 🙂

20150822_135202 (1280x960)

Gut, ich verrate nun, was ich schon lange vorhatte…

Ziemlich lange hatte ich einen Plan, alle diese Gegenstände auf dem Flohmarkt anzubieten. Oft ist es aber unmöglich, ein neues Zuhause für sie zu finden, weil ihr Zustand zu schlecht ist. Eben dafür habe ich immer Einfälle. 🙂 Es macht mir Spaß, den Armen eine Chance zu geben. Für jedes Ding habe ich eine Idee, wie ich es retten kann. Leider fehlt mir oft Zeit, um intensiv zu basteln, dekorieren oder zu restaurieren und die Schlange wird immer länger. Aber nicht alle Objekte sind so schlecht erhalten. Manche sind Glückspilze, sie können ohne Probleme neue Besitzer finden, wenn sie ein wenig Geduld haben und eine Weile im dunklen Keller warten.

20150108_113600 (600x645)

Erst vor ein paar Tagen war es noch mein Traum, einen Stand auf dem Flohmarkt zu machen und meine neu-alten Sachen dort zu zeigen…

IMG_20150902_102434_508

Nun sitze ich ganz zufrieden und erinnere mich mit Vergnügen daran, wie schön ich das Wochenende auf dem Trödelmarkt auf der Agra Leipzig verbracht habe und wie viele Sachen jetzt ein neues Heim haben.

20150823_152817 (994x1280)20150825_132838 (976x1280)

Momentan ist mein Gedächtnis ganz frisch, und ich weiss immer noch gut, wie alle Kundinnen und Kunden ausgesehen haben, was sie bei mir gekauft haben und was sie dabei gesagt haben. Ich kann ruhig weiter leben. Jedes Ding, das ich verkauft habe, wird sicher geliebt. Ich habe die Gesichter der Leute gesehen, als sie zu meinem Stand kamen. Das waren Menschen, die schöne Sachen mögen, die Handarbeit schätzen und die den gleichen Geschmack wie ich haben.

IMG_20150730_172408_064 (1280x960)

Ich will allen danke sagen, sie waren sehr freundlich! Jeder hat was Positives mitgebracht. Kein schlechtes Wort habe ich dort gehört. Und mein Gesicht war ganz rot nicht nur deswegen, weil ich die ganze Zeit in der Sonne stand, sondern auch weil ich viele Komplimente gehört habe.

IMG_20150826_181809 (1280x1066)

Als ich nach Hause kam, ist mir eingefallen, dass ich die ganze Zeit daran denke, wie schön es wäre, noch mal zum Flohmarkt zu fahren. Bestimmt mache ich das wieder, obwohl ich es früher nicht plante. Dazu habe ich immer noch sehr viele Dinge, für die ich keinen Platz in der Wohnung finden kann. Ich fand es etwas schade, als ich sie wieder in den Keller brachte. Natürlich habe ich ihnen versprochen, dass sie nicht lange dort bleiben. Und was versprochen ist, muss in Erfüllung gehen! 🙂

Schreibe einen Kommentar