Neue Herbst-Tasche für mich/von mir

Ich verbrachte letzte vier Tage zu Hause. 🙂 Nur einmal war ich einkaufen, musste doch was essen. 😉 

Im Sommer hätte es mir nicht passiert. Und jetzt ist es wieder verdammt verführerisch, in dem warmen Zimmer zu sitzen und schöne, praktische oder elegante Dinge zu basteln. Ich habe sogar etwas Buntes gestrickt, was nicht „typisch Ich“ ist. Leider kann ich das alles noch nicht zeigen, weil es Geschenke zu Weihnachten sind. Da die Internet-Welt zu klein ist, 😀 zeige ich meine neuen Werke viel später, damit Freundinnen von mir keine Chance haben, all diese Geschenke früher als es notwendig ist, zu sehen.

Dieses Jahr ist aber ein besonderes Jahr. Ich habe mir noch im Januar versprochen, dass ich jeden Monat etwas für mich bastele. Nicht alles nur für andere Menschen also. Dieser November hat mir eine Tasche geschenkt. Gestern am Abend war sie fertig und ich habe mich so gefreut, dass ich sie sogar ins Schlafzimmer mitgenommen habe. Als ich heute aufwachte, war sie das erste Ding, das ich gesehen habe und ich musste sofort lächeln. Was? Glaubt ihr, dass ich krank bin? 😀 Gut, dass ich so was nicht glaube! 😉

Schreibe einen Kommentar