Meine Kunden kaufen grün ein.

Ich erinnere mich sehr gut, wie die Idee kam, Einkaufsbeutel zu nähen. Ich war damit beschäftigt, „neue“ Stoffe zu betrachten, die mit jeder Lieferung neu dazukommen. Diese „neuen“ Stoffe sind eigentlich Reste, die immer wieder dazukommen, wenn ich Gardinen für meinen Kunden mache. Diesmal waren sie besonders schön und bunt. Das ist doch eine Sünde, wenn niemand diese schönen Muster und Farben sieht. Ich musste also etwas schnell ausdenken, neue Waren, die Menschen jeden Tag brauchen, die ich ziemlich schnell verkaufen kann, sonst brauche ich schon wieder eine Truhe oder einen Schrank für diese vielen Stoff- Continue reading →